©
© Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner
Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

donauFESTWOCHEN: Auftakt | L'Orfeo Bläserensemble

Grein, Oberösterreich, Österreich

Termin

30.07.2021 / 20:00

Veranstaltungsort

Schloss Greinburg
Greinburg 1
4360 Grein

Kontakt

Kulturforum Donauland Strudengau

Stadtplatz 7, 4360 Grein

+43 7268 26857
office@donau-festwochen.at
www.donau-festwochen.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Michael Köhlmeier Festrede

In sauberer Montur

L’Orfeo Bläserensemble | Carin van Heerden Leitung
     Carin van Heerden, Philipp Wagner und Anabel Röser, Oboe und Blockflöte
     Stephan Katte und Jens Pribbernow, Naturhorn | Makiko Kurabayashi, Fagott
     Alexander Gergelyfi, Cembalo

Werke von Georg Philipp Telemann, Reinhard Keiser, Conrad Friedrich Hurlebusch, 
Johann Mattheson



In sauberer Montur – so sind die Hautboisten, laut Überlieferung, den Mannschaften der Frankfurter Artillerie im Jahre 1716 vorangeschritten, als sie einen von Georg Philipp Telemann aufgesetzten Marsch bliesen. Diese Regimentshoboisten spielten aber nicht nur bei Militärparaden, sondern überraschten mit feinster Kunstmusik. Diesmal geht ihnen die Festrede von Michael Köhlmeier voran.

The L’Orfeo wind players are outstanding” heißt es über das von Carin van Heerden geleitete L’Orfeo Bläserensemble. Dieses hat sich 2009 aus den Reihen des L’Orfeo Barockorchesters formiert, um die kammermusikalische Herangehensweise des Orchesters an die Orchesterliteratur auch in einer tatsächlichen kammermusikalischen Besetzung zu leben. Mit Erfolg rückt es in einer CD-Reihe für das Label cpo Georg Philipp Telemanns vielschichtiges Schaffen in den Mittelpunkt. Zum Auftakt der donauFESTWOCHEN 2021 geht es auf nach Hamburg, wo Telemann – beruflich angesehen – künstlerisch extrem aktiv war und sich in jedem Genre entfalten konnte. Ebenso zu hören sind Werke seiner dortigen Kollegen Reinhard Keiser, Johann Mattheson und Conrad Friedrich Hurlebusch.

Schloss Greinburg

Greinburg 1, 4360 Grein

+43 7268 7007-18
mail@schloss-greinburg.at
http://www.schloss-greinburg.at


Allgemeine Preisinformation

Karten € 32,-

Zahlungs-Möglichkeiten
Debit- und Kreditkarten
Bankomatkarte
Mastercard
Visa
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Überweisung
Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
    Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre
  • Studenten
    Ermäßigung für Schüler und Studierende an der Tageskasse.
Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • Ö1 Mitglied
    15 % Ermäßigung auf Einzelkarten
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

30.07.2021 / 20:00

Veranstaltungsort

Schloss Greinburg
Greinburg 1
4360 Grein

Kontakt

Kulturforum Donauland Strudengau

Stadtplatz 7, 4360 Grein

+43 7268 26857
office@donau-festwochen.at
www.donau-festwochen.at


Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA