Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Naturfreundeweg (P4)

Perg, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4320 Perg
Zielort: 4320 Perg

Dauer: 1h 45m
Länge: 7,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 110m
Höhenmeter (abwärts): 110m

niedrigster Punkt: 250m
höchster Punkt: 360m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Auf und ab durch Stadt und Wald

Vom Start am Hauptplatz führt der Weg aus dem Zentrum heraus und durch Siedlungsgebiet auf den Karlingberg. Der Anstieg über den Schützenweg ist die erste Steigung. Vorbei an der Straußenfarm des Mostheurigen Karlingberger kreuzen wir die LAndesstraße. Die Route führt an der Poschachersiedlung vorbei bis zu einem Fußgeherübergang. Hier kreuzen wir die Straße und folgen der Straße bergab zur Kuchlmühle. Vor der Kuchlmühle führt der Weg Richtuing Westen - was nicht davon abhalten muss einen Imbiss oder ein Getränk in diesem traditionellem Gasthof zu konsumieren.
Die Wanderroute führt über die Naarn und die Bundesstraße und folgt dann der Zufahrtsstraße zur Tontauben-Schießstätte. Dieser langgezogene, größtenteils schattige Anstieg führt bis an den Rand des Ortsteils Lanzenberg. Bei klarem Wetter kann hier eine kurze Verschnaufpause für einen weitläufigen Rundblick über das Donautal bis zur Alpenkette genutzt werden. Nach wenigen Metern Richtung Süden zweigt die Route scharf nach links ab und führt bergab entlang der Straße. Nach ca. 1.000 Meter ist Obacht angebracht - die Tour zweigt scharf nach Rechts ab und führt hier rund 100 Meter entlang des Waldrandes bevor sie in den Wald abzweigt. Entlang des Hinterbachs, de rhier auch seine Quelle hat, führ tder Weg bis in die Siedlung Oberer Vormarkt. Hier ziehen wir eine Schleife ein und gehen am Scherer Mühlsteinbruch vorbei. Der Markierung Weg Nummer 4 führt durch die Siedlung und führt dann in den Gemeindewald. Hier führt uns die Wanderung auf den anspruchsvollsten Teil der Route: Auf einem Pfad geht es bergab bis zum Stefaniehain, hier vorbei am Erdstall (zu besichtigen nur nach Voranmeldung und nur für Gruppen ab 6 Pers.) wieder auf die Mühlsteinstraße und zurück zum Hauptplatz.

Ausgangspunkt: Hauptplatz Perg - Infostelle Karbrunnen
Zielpunkt: Hauptplatz Perg - Infostelle Karbrunnen
Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Aus Richtung Passau/Salzburg/Graz/Linz: Autobahn A1 bis Ausfahrt Asten, Bundesstraße 1 - Bundesstraße 123 - Bundesstraße 3 bis Perg
Aus Richtung Wien: Autobahn A1 bis Ausfahrt St. Valentin, Bundesstraße 123 - Bundesstraße 3 bis Perg

per Bahn:
Mit der Bahn aus Richtung Wien/Salzburg/Linz/Passau:
Westbahn wechselweise bis St. Valentin oder Linz (Information auf www.oebb.at), Umsteigen nach Perg

Parken
  • Parkplätze: 75
  • Busparkplätze: 1
Parkgebühren

Parkplatz Hinterbachweg - Parken bis 5 Stunden möglich Mo-Fr 08:00-18:00 € 1,00/5 Stunden Sa 08:00-13.00 €1,00/5Stunden

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Kinder geeignet (6 - 14 Jahre)
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Naturfreundeweg (P4)
Stadtmarketing PERG
Dr.-Schober-Straße 10
4320 Perg

+43 7262 53150
g.kowatschek@perg.at
www.stadtmarketing-perg.at/wandern/
https://www.stadtmarketing-perg.at/wandern/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4320 Perg
Zielort: 4320 Perg

Dauer: 1h 45m
Länge: 7,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 110m
Höhenmeter (abwärts): 110m

niedrigster Punkt: 250m
höchster Punkt: 360m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: einige Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA