Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Baumgartenberg: Voralpenblickrunde

Baumgartenberg, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4342 Baumgartenberg
Zielort: 4342 Baumgartenberg

Dauer: 3h 0m
Länge: 9,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 224m
Höhenmeter (abwärts): 224m

niedrigster Punkt: 233m
höchster Punkt: 356m
Schwierigkeit: sehr leicht

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:
Steindl - Amesbach - Mühlberg - Baumgartenberg



Technik: *



Empfohlene Jahreszeiten:

  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Rundtour

Beschreibung:
INTERESSANTE PUNKTE AM WEG:

Stiftskirche Baumgartenberg


Keltischer Baumlehrpfad


Labyrinth im Klostergarten


 


SPIRITUELLES WANDERN AM DONAUSTEIG:


Bewegte Geschichte des Klosters Baumgartenberg: 
Das Kloster wurde am 6. Mai 1141 durch Otto von Machland und seiner Gemahlin Juta von Peilstein gestiftet. Das Kloster erlebte eine dramatische Geschichte des Aufs und Abs, bis 1865 Mitglieder des Ordens der Schwestern vom Guten Hirten von Suben dorthin kamen.
Sr. M. Eufrasia setzte ihre ganze Kraft ein, um hier Bedürftigen eine menschenwürdige Heimat zu schaffen. Das Wirken der Schwestern in Baumgartenberg ist geprägt von ihrer Spiritualität:



„Inspiriert vom kreativen Mut der Hl. Maria Eufrasia Pelletier, von ihrer prophetischen und radikalen Antwort auf die Herausforderungen ihrer Zeit, wollen wir zu den Zeichen unserer Zeit Stellung nehmen und uns für diese einsetzen...“
Heute widmen sich die Schwestern einem Mädcheninternat, verschiedenen Bildungseinrichtungen, sowie wertvollen sozialpädagogischen Einrichtungen für Jugendliche und Erwachsene. Im Klostergarten befindet sich ein Labyrinth, das zum Begehen einlädt.



Hier im Kloster Baumgartenberg wurden und werden Weichen neu gestellt, gibt es Chancen für einen Neubeginn, hat jeder Mensch seinen ganz besonderen Wert, denn jede Menschenseele ist kostbar.


 


Auf der „Voralpenblickrunde“ halte ich immer wieder inne und denke / spüre, wonach meine Seele dürstet, hungert, was ich
brauche, um ein würdiges, erfülltes Leben zu leben.



  • Was kann ich mit meinen Fähigkeiten zum Wohle Anderer einbringen?



Wegbeschreibung:
Vom Startplatz in Baumgartenberg ausgehend, folgen wir dem Donausteig. Nach Amesberg durchqueren wir den Wald und biegen vor Sperken rechts ab. Wir folgen dem Wegverlauf und zweigen vor dem letzten Bauernhof links in den Wald hinein ab. Bei Au halten wir uns rechts und gehen parallel zur Hauptstraße auf einer Nebenstraße Richtung Baumgartenberg zurück. Wir überqueren die Bundesstraße und biegen Richtung Südwesten auf eine Straße ein, der wir zum Ausgangspunkt folgen.

Weitere Infos und Links:
Marktgemeindeamt Baumgartenberg
4342 Baumgartenberg 85
Tel.: 0043(0)7269/255
Fax: 0043(0)7269/255-5
e-mail: gemeinde@baumgartenberg.ooe.gv.at
www.baumgartenberg.at

Ausgangspunkt: Sportplatz Baumgartenberg
Startplatz Baumgartenberg

Startplatz Baumgartenberg

Information: MarktgemeindeamtTel.: +43 (0) 72 69 / 255 Arzt und Hausapotheke, Tel.: 205Zahnarzt, Tel.: 7989Rotes Kreuz, Tel.: 0 72 62 / 58 144Polizei, Tel.: 059133-4320, Notruf: 133Öffentl. WC und Trinkwasser Richtung Kirche (nach ca. 50 m, rechts)Chronik     1141 -...

Stiftskirche Baumgartenberg

850 Jahre alte Stiftskirche, Deckenfresko Ganzjährige Führungen - Anmeldung erbeten. Stiftskirchenführung auch in englischer Sprache. Dauer der Führung: 30 - 45 Minuten

Freilichtmuseum Keltendorf Mitterkirchen

Das Keltendorf Mitterkirchen wurde 1991 nahe dem Platz einer vorangegangenen archäologischen Ausgrabung einer hallstattzeitlichen Begräbnisstätte eröffnet. Das Freilichtmuseum, das von der Marktgemeinde Mitterkirchen verwaltet wird, verfügt aktuell über 20 Gebäude und bietet ein umfangreiches Vermittlungsprogramm an. Es...

Rastplatz Weisses Kreuz

Rastplatz Weisses Kreuz in Baumgartenberg An- und AbbauHier, etwas nördlich des Machlandes, erheben sich die südlichen Mühlvierter Randlagen, die einen Grenzbereich des Böhmischen Massivs zur Donauniederung darstellen. Es handelt sich meist um südexponierte, klimatisch begünstigte...

Rastplatz Mühlberg

Rastplatz Mühlberg

Information: MarktgemeindeamtTel.: +43 (0) 72 69 / 72 55 Lebensadern in der Landschaft      Alleen sind von Bäumen begrenzte Straßen oder Wege. Das Wort stammt aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges und stammt von „aller“ = gehen ab, bezeichnete aber ursprünglich einen schattigen...

Stiftskirche Baumgartenberg

850 Jahre alte Stiftskirche, Deckenfresko Ganzjährige Führungen - Anmeldung erbeten. Stiftskirchenführung auch in englischer Sprache. Dauer der Führung: 30 - 45 Minuten

Erreichbarkeit / Anreise



Öffentliche Verkehrsmittel
Bahnanbindung: Bahnhof Baumgartenberg; Busanbindung: Haltestelle Europagymnasium bzw. Ortsmitte

Parken
Sportplatz, Marktgemeindeamt, Kirchenplatz

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Baumgartenberg: Voralpenblickrunde
Gemeindeamt Baumgartenberg
Baumgartenberg 85
4342 Baumgartenberg

+43 7269 255
+43 7269 255 - 5
gemeinde@baumgartenberg.ooe.gv.at
www.baumgartenberg.at/
www.donauregion.at
http://www.baumgartenberg.at/
http://www.donauregion.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4342 Baumgartenberg
Zielort: 4342 Baumgartenberg

Dauer: 3h 0m
Länge: 9,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 224m
Höhenmeter (abwärts): 224m

niedrigster Punkt: 233m
höchster Punkt: 356m
Schwierigkeit: sehr leicht

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA