Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

St. Martin im Mühlkreis

Sankt Martin im Mühlkreis, Oberösterreich, Österreich

Die abwechselungsreiche Mühlviertler Landschaft ist wie eigens für Wanderer, Biker, Erholungssuchende und Naturfreaks geschaffen.

St. Martin liegt eingebettet zwischen dem großen Donaustrom, dem wildromantischen Pesenbach mit seinem Naturschutzgebiet und dem Tal der Großen Mühl, inmitten der sanften Mühlviertler Hügellandschaft.

Im Norden des Marktfleckens befindet sich der Böhmerwald Adalbert Stifters, auf der anderen Seite begrenzt die Donau das Gebiet zum flachen Eferdinger Becken und zum Großraum Linz.

Abseits des Massentourismus sind im Mühlviertel Begegnungen mit den Menschen, die hier wohnen und jenen, die als Gäste kommen auch heute noch möglich. Fun und Action werden nicht für Sie durchorganisiert, aber gerne gibt man Ihnen in St. Martin weiter, wo sie schöne Plätze finden, wo gut essen, wo gut einkaufen und wo am Abend was los ist.

Die Erlebniswelt Granit wurde neu eröffnet und gibt einen Einblick in die Vielfalt der österreichischen Natursteinwelt.

  • Einwohner: 3.600
  • Fläche: 35 km²
  • Seehöhe (von): 549m
  • Seehöhe (bis): 549m
  • Längengrad: 14.0387
  • Breitengrad: 48.4165

Mit dem Auto erreichen Sie uns von Wien/Linz kommend über die B 127 (25 km von Linz entfernt). Autobahnabfahrt Linz-Urfahr, dann Richtung Ottensheim-Rohrbach.



Von Passau überqueren sie bei Aschach die Donau und schon beginnt Ihr Urlaub in St. Martin (8 km von Aschach, 15 km von Eferding entfernt).



Vom Norden kommend, fahren Sie entlang der B 127 Richtung Linz, nach 23 km St. Martin rechts abzweigen.

In Linz/Urfahr steigt man in die Mühlkreisbahn und im Bahnhof Gerling oder Neuhaus/Niederwaldkirchen verläßt man den Zug. Zugauskunft: Zugauskunft



Busverbindungen führen direkt von Linz nach St. Martin.

Zentrale Busauskunft: Tel.



Mit dem Schiff können Sie von Linz oder Passau kommend bei der Schiffsanlegestelle Neuhaus/Untermühl aussteigen.
Über Linz/Hörsching oder Salzburg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Kontakt & Service


St. Martin im Mühlkreis
Gemeindeamt St. Martin im Mühlkreis
Markt 2
4113 Sankt Martin im Mühlkreis

+43 7232 2105
+43 7232 21059
st.martin@oberoesterreich.or.at
www.sankt-martin.at
http://www.sankt-martin.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA