©
© Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner
Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner

Medienservice
Donau Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Slow Trips – Zeit für Land und Leute

Bewusst das Tempo verlangsamen und Urlaub auf eine ganz neue, achtsame Art erleben. Dabei behutsam ins Leben am Urlaubsort eintauchen und die tiefe Sehnsucht nach Ursprünglichkeit, Bodenständigkeit und dem Gefühl von Heimat in der Ferne stillen.

 

20.08.2020: Die Donauregion und ihre Bewohner – einmalig, faszinierend und vielfältig, wie der Fluss der sie durchfließt. Die Einheimischen in der oberösterreichischen Donauregion sind geprägt vom Leben am Fluss. Sie schätzen ihre Traditionen und sind dennoch immer offen für Neues. Und die Donauregion, sie lebt von ihren authentischen Bewohnern, die mal traditionell, mal innovativ in ihrer Gastgeberrolle voll aufgehen. Ehrlich, behaglich, gesellig und voller Herzlichkeit. Spür- und erlebbar wird dies bei den neuen Slow Trips Angeboten.

Slow Trips sind Reisen, die von Zufall, glücklichen Umständen und dem Wechsel zwischen Abenteuer und Geborgenheit inspiriert sind. Sie verbinden Reisende mit den Menschen, die in der besuchten Region leben und ermöglichen eine intensivere Art des Urlaubserlebnisses.

Entdecke das Besondere und Echte

Es ruhig angehen lassen, verborgene teils vergessene Orte entdecken und in die Alltagskultur und in lokale Lebensgeschichten eintauchen – dafür stehen die Slow Trips in der oberösterreichischen Donauregion. Hier gilt, sich Zeit für die wirklich wichtigen Dinge zu nehmen – für sich selbst, Familie und Freunde, Land und Leute. Es geht weniger darum, Sehenswürdigkeiten von einer Bucket-Liste zu streichen und von einer Touristenattraktion zur nächsten zu hetzen. Vielmehr sind es Angebote für bewusste Genießer, für Entdecker, die authentische Eindrücke und Begegnungen mit Menschen gerne auf sich wirken lassen und aus ihnen Kraft schöpfen.

Echte Begegnungen

Die Slow Trips Gastgeber pflegen eine Tradition: sie öffnen ihre Kleinode und laden Gäste ein, mit ihnen ihren Alltag zu erleben. Auf Du und Du mit den Einheimischen lernt man dabei die Kultur richtig kennen – „Aha“- und „Wohlfühl“-Momente inklusive.

Momente, für die Ewigkeit

Frei und unbeschwert am Bio-Bauernhof oder zwischen Baumwipfeln herumtollen. Die Natur beim Waldbaden neu für sich entdecken oder die Finessen von teils in Vergessenheit geratenen Kunsthandwerken und Heilkunden erlernen. Beim vielfältigen Slow Trips Angebot erlebt man Momente, die als einzigartige Urlaubserinnerungen für immer mit nach Hause reisen.

Lerne die oberösterreichische Donauregion und die Menschen, die das Land prägen, kennen. Erfahre mehr über unsere originellen Einheimischen und was sie antreibt. Bei den Slow Trips darf jeder wieder Kind sein und unbeschwertes Urlaubsglück verspüren.

Zu den Slow Trips Angeboten

 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Slow Trips – Zeit für Land und Leute.

„Slow Trips – Zeit für Land und Leute.“ ist ein LEADER Transnationales Kooperationsprojekt (TNC) mit 9 Destinationen aus 6 EU-Ländern, und hat das Ziel die Alltagskultur Europas erlebbar zu machen. Die Region Urfahr West hat in Kooperation mit der WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH bisher neun Produkte entwickelt. Momentan wird daran gearbeitet die Produktpalette noch um weitere attraktive Angebote zu erweitern.
Klingt ein bisschen langweilig und verstaubt, oder? Ist es aber nicht. Versprochen! Das Ganze heißt einfach, dass sich Länder in Europa zusammengetan haben um die einzigartige Kultur des Kontinents erlebbar zu machen. Tourismus, aber eben kreativ. Die Reiseangebote sind alle Nischenprodukte, die von leicht unkonventionell bis zu komplett ausgefallen reichen.
Wir haben keinen Bock mehr auf verstaubten 08/15 Tourismus und wollen stattdessen nachhaltigen Kulturtourismus abseits der üblichen Klischees anbieten. Als Reisende/r hast du die Gelegenheit, selber kreativ zu werden und aktiv mitzumachen. Du bekommst einen Einblick in das Leben der Einheimischen und darfst sogar daran teilhaben. Nur so kannst du die Alltagskultur einer Region wirklich kennenlernen. Pack’ die Kamera weg und schmeiß’ den Reiseführer aus dem Fenster.

Pressekontakt

WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Lindengasse 9
4040 Linz

+43 732 7277-800
+43 732 7277-804
info@donauregion.at
www.donauregion.at

Online Medienservice: presse.donauregion.at

Download Pressebilder

Slow Trips Angebote

Slow Trips Angebote

Erstellungsdatum: 20.08.2020
Copyright: © Slow Trips-Wachs-Urfahr West-FG Josef Reiter

Slow Trips Angebote

Slow Trips Angebote

Erstellungsdatum: 20.08.2020
Copyright: © Slow Trips-Apfelstrudel-Urfahr West-Simone Obermaier Kempinger

Slow Trips Angebote

Slow Trips Angebote

Erstellungsdatum: 20.08.2020
Copyright: © Slow Trips-Auger-Urfahr West-FG Josef Reiter