Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Graphitspuren

Obernzell, Bayern, Deutschland
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4091 Vichtenstein
Zielort: 4091 Vichtenstein

Dauer: 2h 45m
Länge: 26,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 664m
Höhenmeter (abwärts): 664m

niedrigster Punkt: 290m
höchster Punkt: 553m
Schwierigkeit:leicht

powered by TOURDATA

Kurzbeschreibung:
Mittlere, teils auch größere Steigungen mit bis zu 7% im Abschnitt Obernzell und Untergriesbach, zwischen Untergriesbach nach Jahrdorf Steigungen bis 5%, Jahrdorf nach Schaibing 9%, Schaibing nach Rackling 3% und Rackling nach Obernzell abwärts mit Gefälle 9 %.



Technik: ***



Empfohlene Jahreszeiten:

  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober



Eigenschaften:

  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch
  • geologische Highlights



Wegbeschreibung:
 0 km   Obernzell. Der staatlich anerkannte Erholungsort Obernzell ist bekannt für sein historisches Ortsbild mit vielen bunten Häuserfassaden, das fürstbischöfliche Schloss mit Keramikmuseum und Schlossgarten, die doppeltürmige Rokoko-Pfarrkirche sowie seine Donau-Ufer-Promenade mit dem gestrandeten Schiff und Wasserspiel. Vom Donaumarkt Obernzell aus radeln wir auf einem Teilstück des Donau-Wald-Radweges beständig bergauf nach Untergriesbach. An der Strecke informieren Schautafeln über die ehemalige Zahnradbahnstrecke sowie die Wildbachverbauung. Der Griesenbach ist unser steter Begleiter auf der gut ausgebauten Bergstrecke.

5 km   Untergriesbach. Der historische Marktflecken ist ein lebendiges Museum mit seinem denkmalgeschützten Bürger- und Bauernhäuser-Ensemble, der weithin sichtbaren gotisch barocken Pfarrkirche St. Michael, sowie dem Burgstall „Vormhaus“ (archäologisches Bodendenkmal). Über Rampersdorf/ Ziering geht es vorbei am geologischen Lehrpfad und dem Graphitbergwerk Kropfmühl weiter nach Jahrdorf; an der Strecke informieren Schautafeln über den Graphit-Bergbau.


15 km Jahrdorf. Über Wastlmühle durch das schöne   Aubachtal Bach abwärts bis zu einer Brücke; hier biegen wir vom Weg links ab und folgen der Teerstraße dem Bergstück hoch. Kurz nach dem Waldstück liegt vor uns die Ortschaft Schaibing mit Möglichkeit zur Einkehr und Rast.


22 km   Schaibing. Vorbei an der Kirche folgen wir an der Kreuzung der Dorfstrasse geradeaus, und gleich nach Ortsende geht es weiter links ab durch ein Waldstück, das uns zur Ortschaft Rothenkreuz bringt. An der Hauptstraße links ab bis zur nächsten Kreuzung, dann weiter rechts nach Rackling.


24 km   Rackling. Auf der Kreisstraße an Rackling vorbei (wahlweise auch auf der Dorfstrasse durch den Ort), und kurz danach verlassen wir diese Straße bei einer schönen Lindengruppe links ab Richtung Ödstadl/Obernzell. Beim Weiler Niedernhof angelangt folgen wir nach dem Bauernhof dem von links einmündenden Feldweg in den nahe gelegenen Wald. Kurz nach Waldbeginn radeln wir links entlang der alten Schotterstraße steil bergab. Aufgrund der langen Gefällstrecke ist Vorsicht geboten (Bremsversagen). Die zahlreichen Serpentinen führen uns durch die romantischen Donauhänge zum Weiler Eckerstampf. Nun geht’s dem munteren Eckerbach entlang zurück zum Ausgangspunkt.


30 km   Obernzell.


 



Tipp des Autors:
Sagenhafte Eindrücke:


  • Doppeltürmige Rokoko-Pfarrkirche

  • fürstbischöfliches Schloss mit Keramikmuseum, Schlossgarten, Donau-Ufer-Promenade, Wasserspiel

  • Graphitbergwerk Kropfmühl

  • 1. Bayerisches Schnapsmuseum


Natur erleben:



  • Geologischer Lehrpfad

  • Aubachtal



Ausrüstung:
Radverleih/-reparatur:

Radsport Müller
Örtl 14
94130 Obernzell
DEUTSCHLAND
Tel. +49 8591 28 90


Kasberger Radsport
Ortsteil Rackling
94130 Obernzell
DEUTSCHLAND
Tel. +49 8591 12 58



Weitere Infos und Links:
Tourist-Information Obernzell
Marktplatz 42
D-94130 Obernzell
Tel. +49(0)8591/9116119, Fax +49(0)8591/9116150
E-Mail: tourismus@obernzell.de
http://www.obernzell.de

Ausgangspunkt: Obernzell
Erreichbarkeit / Anreise



Öffentliche Verkehrsmittel
Bahnanbindung: bis Passau, dann weiter mit dem Bus oder dem Schiff nach Obernzell

Schiffsanlegestelle: in Obernzell

Parken
Am Anger im Markt Obernzell

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Graphitspuren
Tourist Information Obernzell
Marktplatz 42
94130 Obernzell

+439 8591 9116 - 119
tourismus@obernzell.de
www.obernzell.de
http://www.obernzell.de

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4091 Vichtenstein
Zielort: 4091 Vichtenstein

Dauer: 2h 45m
Länge: 26,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 664m
Höhenmeter (abwärts): 664m

niedrigster Punkt: 290m
höchster Punkt: 553m
Schwierigkeit:leicht

powered by TOURDATA