Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Donauradweg Nordufer: E2-N Schlögen-Linz

Haibach ob der Donau, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: E2-N
Startort: 4083 Haibach ob der Donau
Zielort: 4040 Linz

Dauer: 3h 30m
Länge: 52,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 280m
Höhenmeter (abwärts): 298m

niedrigster Punkt: 256m
höchster Punkt: 355m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA

Ausblicke und Einblicke!

Beginnen Sie diese Tagesetappe mit einer kleinen Wanderung – nämlich zum "Schlögener Blick", 30 Minuten oberhalb des Ortes Schlögen. Von hier aus haben Sie eine grandiose Aussicht auf die berühmte Schlögener Schlinge der Donau, die hier ihren Verlauf zwei Mal kurz hintereinander in die jeweils entgegengesetzte Richtung ändert. Nach kurzer Fährfahrt nach Grafenau, rollen Sie bald schon mit dem Rad an den Waldhängen dieses Flussmäanders entlang.

Vorbei an der kleinen Ortschaft Obermühl erreichen Sie bei Untermühl das Ende der Schlögener Schlinge, wo Sie ein kurzes Wegstück per Längsfähre überbrücken. Hoch über Ihnen erhebt sich auf bewaldetem Felsen das Schloss Neuhaus (Privatbesitz), dessen kantiger Turm nahe dem Ufer einst dazu diente, den Fluss mit Ketten zu sperren.
Etwas weiter stromabwärts, bei Unterlandshaag, führt Sie der Weg ein Stück landeinwärts durch das Freizeitland Feldkirchen an der Donau. Das wildromantische Naturschutzgebiet Pesenbachtal als Wandererlebnis, das Kneippkurhaus Bad Mühllacken sowie 4 Badeseen mit Wasserski-und Wakeboardlift und ein Motorikpark direkt vom Donauradweg über eine Brücke erreichbar, laden zu einem sehenswerten Abstecher ein. Angrenzend an das Badeseegelände befindet sich der  Golfclub Donau und die Campinginsel Puchner.
Kulturell interessant ist der Pesenbacher Flügelaltar, und Feldkirchens freistehender Kirchturm. Die Kulinarik reicht vom neuen Seerestaurant, Gasthöfen mit regionaler Schmankerlküche bis zum zünftigen Heurigen.

Nach einiger Fahrt grüßt Sie das Schloss Ottensheim von einem Hügel oberhalb der gleichnamigen Marktgemeinde. Der Großteil dieser Etappe liegt nun hinter Ihnen – und Sie haben somit genügend Zeit, den Marktplatz von Ottensheim mit seinen anmutigen Bürgerhäusern aus dem 16. Jahrhundert zu bestaunen. Bald darauf ist das Tagesziel Linz erreicht.

Routenbeschreibung:
Wir beginnen unsere Tour indem wir in Schlögen mit der Radfähre auf das nördliche Donauufer übersetzen und mit der Längsfähre Au-Grafenau ein wegloses Stück überbrücken. Sobald wir wieder festen Boden unter den Füßen haben, fahren wir entlang des Flusslaufs, nehmen den kleinen Schlenker bei Obermühl und kommen nach einiger Zeit in Untermühl an. Ober uns sehen wir das Schloss Neuhaus und den Kettenturm.

Bei Unterlandshaag gegenüber des Donaumarktes Aschach verabschieden wir uns von der Donau und folgen dem Weg durch das Freizeitland Feldkirchen an der Donau, einer Tourismusgemeinde mit umfassenden Freizeitangebot, einer zum Teil bäuerlich geprägten Kulturlandschaft und somit auch eine wichtige Region für Obst- und Gemüseanbau. Auch hier bietet sich die Möglichkeit, einen mittelalterlichen Prachtbau zu bestaunen. Das Schloss Mühldorf (Hotelbetrieb) befindet sich jedoch in Privatbesitz, weshalb es nur von außen besichtigt werden kann.

Kurz nach dem wir Feldkirchen an der Donau passiert haben, verläuft der Weg wieder am Donauufer. Wir fahren vorbei an den Feldkirchner Badeseen mit direkter Abfahrtsmöglichkeit in das Seengelände wo sich ein Stop und Sprung ins kühle Nass (Wasserski-und Wakeboardlift, Motorikpark etc.) oder der Besuch der Seegastronomie vom Seerestaurant bis zum Heurigen lohnt und kommen schließlich in Ottensheim an. Nachdem wir dort eine letzte Rast eingelegt und in einem der zahlreichen Restaurants gespeist haben, ist es schließlich nur noch ein kleines Stück bis zu unserem Etappenziel Linz, dessen Dom wir schon aus der Ferne erblicken können.

Wegbeschreibung:
Schlögen - Obermühl - Untermühl - Unterlandshaag - Feldkirchen - Ottensheim - Linz

Weitere Eigenschaften:
- Empfohlene Jahreszeit: von März bis Oktober
- Technik: 2 von 6 Sterne
- Erlebnis: 3 von 6 Sternen
- Etappentour, Steckentour
- faunistische Highlights, botanische Highlights

Ausgangspunkt: Schlögen - Obermühl - Untermühl - Unterlandshaag - Feldkirchen - Ottensheim - Linz
Zielpunkt: Schlögen - Obermühl - Untermühl - Unterlandshaag - Feldkirchen - Ottensheim - Linz
Details - Rad
  • Trekking-Bike

Autofähre Kobling - Obermühl

Herzlich Willkommen auf der Donaufähre!für Personen, Autos und FahrräderFähre verkehrt zu den Fährzeiten nach Bedarf. Bitte läuten...

Gasthof Gierlinger

Die Donau gibt Kraft, Sehnsucht und Ruhe. Natur pur im Donauparadies Gierlinger. Das Donauparadies Gierlinger in Obermühl an der Donau ist ein Platz zum Wohlfühlen.

Hotel Donauschlinge

Ein ganz besonderer Ort - direkt an der Schlögener Schlinge!Dieser Platz ist so schön, dass die Menschen seit 2.000 Jahren nicht mehr von ihmlassen können. In der Schlögener Schlinge, wo das Hotel Donauschlinge zum Etappenstoppam Donauradweg einlädt, errichteten schon die Römer einen Flottenstützpunkt. Hotel und...

Hotel Kolping

Wir verbinden Menschlichkeit mit Kompetenz!Mit diesem und nach diesem Motto erleben Sie bei uns Gastfreundschaft und Herzlichkeit aus Tradition.

Hotel Restaurant Faustschlössl

HERZLICH WILLKOMMEN IM FAUSTSCHLÖSSL!Gut Essen - Gut Trinken - Gut SchlafenDas ist unser Motto!Wir würden uns sehr freuen, Sie in unserem Hause begrüßen zu dürfen. Für Feierlichkeiten (Hochzeit, Taufe, Geburtstag, Firmenessen, Seminare ....)ab 15 Personen öffnen wir unser Restaurant...

Hotel Vinothek Schwarzen Adler

Tradition verpflichtet - erste Erwähnung des Wirtshauses am Marktplatz 1752Im Besitz der Familie Hager seit 1956 und seit 1988 leitet Christoph Hager den Betrieb mit bravur. Unser feines Hotel ist mit 12 Zimmern der ideale Ort für Ihren Urlaub.Modern eingerichtete Zimmer, ausgestattet mit Dusche, WC, Sat-TV und WLan.Als...

Musiktheater am Volksgarten

Das Musiktheater Linz ist eines der modernsten Opernhäuser Europas. Es wurde nach Plänen des bekannten Architekten Terry Pawson gebaut und am 11. April 2013 feierlich eröffnet. Das Haus begeistert mit feiner Akustik, allem erdenklichen Komfort und multimedialen Inszenierungen von...

Radfähre Kaiserau

Fährfahrten finden zwischen Untermühl, dem Kaiserhof (bei Aschach) und Neuhaus an der Donau statt. Untermühl ist mit seiner Schiffsanlegestelle und dem Fähr- und Gastronomiebetrieb ein sehr guter Ausgangspunkt für Wanderungen, Rad- und Mountainbike Touren sowie für Landausflüge. Die...

Schiffsanlegestelle Linz-Schloss Nr. 11

Strom-km: 2135,3+18 bis 2135,2+26Ufer: rechts UferAnlage: GüterkahnLiegeordnung: 2 (max. Breite 32 m)Einstieghöhe: variabelInfrastruktur: in 200 mDas Schloss der OberösterreicherAlle 4 Schiffsanlegestellen liegen sehr zentral an der Donau, nur wenige Geh- bzw. Fahrminuten sínd es bis zu den wichtigsten Linzer...

Schiffsanlegestelle Obermühl

Die Schiffsanlegestelle befindet sich direkt in der Ortschaft Obermühl. Strom-km: 2177,8+9 bis 2177,7+32Ufer: linkes UferAnlage: KaimauerLiegeordnung: 2Einstieghöhe: 0,8 mInfrastruktur: auf Anfrage bei WGDLage: 50 km nach Passau, 43 km vor Linzdirekte Buszufahrtidyllische LageIn der...

Schiffsanlegestelle Schlögen

Strom-km: 2186,8+80 bis 2186,8+6Ufer: rechtes UferAnlage: RohrpontonLiegeordnung: 2 (max. Breite 25 m)Einstieghöhe: 1,60 mInfrastruktur: auf Anfrage bei WGDLage: 40 km nach Passau, 50 km vor Linzdie Anlegestelle befindet sich direkt vor dem Hotel Donauschlingedirekte BuszufahrtIn der Nähe: Ausblick auf die...

Schiffsanlegestelle Untermühl

Strom-km: 2168,0-36 bis 2167,9+46Ufer: linkes UferAnlage: KaimauerLiegeordnung: 2Einstieghöhe: 0,8 mInfrastruktur: auf Anfrage bei WGDLage: 60 km nach Passau, 34 km vor Linzdirekte Buszufahrtidyllische LageIn der Nähe: Erlebniswelt Granit, Privatbrauerei HofstettenAlles Naturstein – in der Elebniswelt...

Schloß Neuhaus

Im 12. Jhdt. als Jagdschloss der Passauer Bischöfe errichtet, im 14. Jhdt. von den Schaunbergern als Feste ausgebautHeute thront das Schloss Neuhaus mächtig über der Donau. Das Schloss befindet sich seit 1918 im Besitz der Familie Plappart und ist daher nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Aber auch ein...

Start

Start


Richtungsinfo: Start

Ziel

Ziel


Richtungsinfo: Ziel

Erreichbarkeit / Anreise

Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmittel:
Mit dem Bus zur Haltestelle Schlögen Abzw. Innzell.

Anreise per Auto:
Auf der Nibelungen Straße (B130) bis Schlögen.

Parkmöglichkeiten beim Hotel Donauschlinge.

Parkgebühren

Parkmöglichkeiten beim Hotel Donauschlinge.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Donauradweg Nordufer: E2-N Schlögen-Linz
WGD Tourismus GmbH
Lindengasse 9
4083 Haibach ob der Donau

+43 732 7277 - 800
+43 732 7277 - 804
info@donauregion.at
www.donauradweg.at
www.donauregion.at
http://www.donauradweg.at
http://www.donauregion.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: E2-N
Startort: 4083 Haibach ob der Donau
Zielort: 4040 Linz

Dauer: 3h 30m
Länge: 52,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 280m
Höhenmeter (abwärts): 298m

niedrigster Punkt: 256m
höchster Punkt: 355m
Schwierigkeit: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Asphalt

powered by TOURDATA