Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Wolfgangrunde

Pupping, Oberösterreich, Österreich

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4070 Pupping
Zielort: 4070 Pupping

Dauer: 3h 21m
Länge: 12,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 204m
Höhenmeter (abwärts): 200m

niedrigster Punkt: 260m
höchster Punkt: 436m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

powered by TOURDATA

Schöner Rundgang durch Gemüseanbaugebiet der Puppinger Bauern, mit anspruchsvoller Steigung zur Ruine Schaumburg, Blick weit über das Eferdinger Becken.

Empfohlene Jahreszeit: von April bis Oktober, aussichtsreich

Von Pupping leicht links gehen wir zum Segelflugplatz Pupping, nach dem Segelflugplatz gehen wir links über den steilen Waldweg zur Ruine Schaunburg, von dort hat man einen wunderbaren Blick bis in die Gebirge (bei Schönwetter). Nach einer kurzen Rast gehen wir zum Parkplatz, zweigen von dort gleich links ab, zur Landl-Kapelle (ein ruhiger, erholsamer Waldweg), wir genießen den Blick zurück zur Donau. Von der Landl-Kapelle wandern wir gemütlich, leicht links abwärts nach Seebach zur Mattenschanzenanlage. Von dort spazieren wir wieder durch die Gemüsefelder über Gstöttenau nach Brandstatt. Von der Schiffsanlegestelle gehen wir durch die Gemüsefelder der Puppinger Bauern nach Pupping, Klosterkirche und Meditationsweg im Klostergarten.

Ausgangspunkt: Parkplatz Gasthof Klinglmayr -
Zielpunkt: Rundweg - GH Klinglmayr
täglich geöffnet
Schotter1

Schotter1

Asphalt1

Asphalt1

Schotter2

Schotter2

Asphalt2

Asphalt2

Wanderweg1

Wanderweg1

Asphalt3

Asphalt3

Burgruine Schaunberg

Die "Schaunburg" wurde 1161 erstmals urkundlich erwähnt. Nach dem Tod des letzten "Schaunbergers" gelangte die Burg in den Besitz der "Starhemberger", in deren Besitz sie auch heute noch ist. Das Gesamtflächenausmaß der Burganlage beträgt ca. 17.500 Quadratmeter, somit ist sie die größte Burgruine...

Schiffsanlegestelle Brandstatt

Strom-km: 2157,0-33 bis 2156,9-25Ufer: rechtes UferAnlage: GüterkahnLiegeordnung: 2 (max. Breite 32 m)Einstieghöhe: 0,97 mInfrastruktur: auf Anfrage bei WGDLage: 55 km nach Passau, 28 km vor LinzEntfernung: 4 km nach Eferding, 134 km nach Salzburgdirekte BuszufahrtIn der Nähe: Schloss StarhembergEntdecken und...

Tourismusverband Pupping

Herzlich willkommen in der Gemüseanbaugemeinde Pupping. Pupping ist eine der größten Gemüseanbaugemeinden in Oberösterreich im Bezirk Eferding im Hausruckviertel. Gemüse aus dem Eferdinger Becken bei den Landwirten vor Ort erhältlich. Der Ort ist geprägt von wunderschön...

Erreichbarkeit / Anreise

Parken: Schiffsanlegestelle Brandstatt

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Wolfgangrunde
Tourismusverein Pupping
Brandstatt 1
4070 Pupping

+43 7272 2331
+43 7272 4279
gemeinde@pupping.ooe.gv.at
www.pupping.at
http://www.pupping.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4070 Pupping
Zielort: 4070 Pupping

Dauer: 3h 21m
Länge: 12,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 204m
Höhenmeter (abwärts): 200m

niedrigster Punkt: 260m
höchster Punkt: 436m
Schwierigkeit: leicht
Panorama: tolles Panorama

powered by TOURDATA