Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Wolfsschlucht

Bad Kreuzen, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4362 Bad Kreuzen
Zielort: 4362 Bad Kreuzen

Dauer: 1h 12m
Länge: 3,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 135m
Höhenmeter (abwärts): 174m

niedrigster Punkt: 325m
höchster Punkt: 465m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA

5a Wolfsschlucht (Rundweg 4.300m)
Qualifizierter Wanderweg
Die Wolfsschlucht wurde 1997 als Natur- und Kulturlehrpfad ausgebaut und eröffnet. An Hand von Infotafeln am Weg durch die Schlucht werden die Badeeinrichtungen der ehemaligen Kaltwasserheilanstalt Bad Kreuzen beschrieben und bildlich dargestellt.

Sie wandern in südöstlicher Richtung den Villa-Böck-Weg und Aignerberg nach Neuaigen. Beim Gasthof Aichinger, gleich neben der Wallfahrtskapelle „Zum Aigner Kreuz“ führt die alte Straße den Aignerberg zum Kempachtal hinunter. Nach der Brücke biegen Sie links den Waldweg ab, der vorerst in einiger Entfernung zum Bach zum unteren Eingang der Wolfsschlucht führt. Neben dem ersten Steg standen einst die Greiner Duschen, und gleich oberhalb beim Wasserfall befanden sich die Wiener-Wellen-Bäder. Viele Stufen führen die Schlucht hinauf. Vorbei an der Anton Bruckner-Zuflucht geht es auf schmalen Steigen zur Neptunsgrotte empor. Hier befanden sich die Herren- und Damenduschen. Weitere Stufen führen zur Herzogs-Quelle, danach geht es links weiter, am Jägersitz vorbei Richtung Burg Kreuzen.
Ein Tipp: Erklimmen Sie den Burgturm und genießen Sie die fantastische Aussicht bis zur Donau! Nach der Burg, führt Sie die Straße wieder in den Ortskern hinauf.
Es gibt auch die Möglichkeit die Wolfsschlucht mit dem Speckalmweg zu verbinden. Dazu wandern Sie durch die Wolfsschlucht bis zur Herzogsquelle. Hier geht es jetzt geradeaus weiter, nach kurzer Zeit überqueren Sie rechts eine kleine Brücke, hier führt Sie ein romantischer Waldweg direkt zur beliebten Speckalm.
Diese Runde kann auch direkt am Wolfsschluchtparkplatz (neben der Bundesstraße, Abzweigung Speckalm) gestartet werden. Hier steigt man gleich direkt in die wunderschöne Wolfsschlucht ein.

Ausgangspunkt: Ortszentrum
Zielpunkt: Ortszentrum
Erreichbarkeit / Anreise

Über die Westautobahn A1 von Wien, Salzburg oder Passau kommend, bis zur Ausfahrt Amstetten West, weiter nach Grein und in nördlicher Richtung nach Bad Kreuzen.
Bis nach Amstetten oder Grein mit der Bahn, dann mit dem Bus nach Bad Kreuzen.
Start im Ort Bad Kreuzen: Großer Parkplatz vorhanden
Start vom "unteren" Wolfsschluchtparkplatz (Zufahrt Speckalm): Parkplätze vorhanden

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Alleinreisende geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Sommer

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Wolfsschlucht
Tourismusverein Gsund Leben
4362 Bad Kreuzen

+43 681 20583484
info@gsundleben.at
www.gsundleben.at
www.wolfsschlucht.at
http://www.gsundleben.at
http://www.wolfsschlucht.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4362 Bad Kreuzen
Zielort: 4362 Bad Kreuzen

Dauer: 1h 12m
Länge: 3,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 135m
Höhenmeter (abwärts): 174m

niedrigster Punkt: 325m
höchster Punkt: 465m
Schwierigkeit:mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA