© Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner
Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner

Römerstein

Leonding, Oberösterreich, Österreich
  • für Gruppen geeignet

Der römische Grabstein stammt aus dem 2. Jhdt. n. Chr.. Er ist aus Kalksandstein, der aus dem Burgenland stammen könnte.

Schon die Römer kannten diesen leicht zu bearbeitenden Stein aus zerriebenen Muschel- und Schneckenschalen, die im Laufe der Zeit zu Sandstein verfestigt worden sind.

Der sogenannte Römerstein dürfte ein alter Grabstein sein, er zeigt einen sich nur auf einen Fuß stützenden Jüngling oder vielleicht sogar ein engelhaftes Wesen. An den Schmalseiten des Steines sieht man als Symbol des Lebens zwei Akantusranken. 1836 ist der Stein aus dem Turm der Stadtpfarrkirche Leonding herausgebrochen worden und kam später in das Landesmuseum Linz. Die Stadtgemeinde Leonding hat ihn seit Jahren vom Landesmuseum ausgeliehen.

Mittwoch und Freitag: 10-17 Uhr
Donnerstag: 10-20 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag: 13-18 Uhr
Montag und Dienstag: Geschlossen

Ruhetage
  • Montag
  • Dienstag
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • WC-Anlage
Service
  • Shop
  • Führung
Allgemeine Preisinformation

Eintritt pro Person: 3 - 3

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Sonstige Vergünstigungen

Ermäßigt: 2,20
Familien: 6,00
Kinder / Schüler: 1,00
Führungen: 1,00 / Person

  • Für Gruppen geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Senioren, Rollstuhl-Fahrer, Familien

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Römerstein
Daffingerstraße 55
4060 Leonding

Telefon +43 732 674746
Mobil +43 732 6878224
Fax +43 732 674746
E-Mailstadtmuseum@leonding.at

Ansprechperson
Stadtmuseum Leonding

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch
Ungarisch

powered by TOURDATA