Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Liebe MedienpartnerInnen!

Nina Druckenthaner, MA

Ihre Ansprechpartnerin für Presseangelegenheiten

Nina Druckenthaner, MA
WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Lindengasse 9
4040 Linz
Tel: +43 732 7277 810
Fax: +43 732 7277 804
E-Mail: druckenthaner@donauregion.at

Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Informationen und ein umfangreiches Artikel- und Bildarchiv rund um die bayerisch-oberösterreichische Donauregion, den Donauradweg und den Donausteig.
Die honorarfreie Veröffentlichung der Bilder ist ausschließlich für touristische Zwecke und unter Angabe der Urheberbezeichnung (lt. Darstellung beim jeweiligen Bild) möglich.

Sollten Sie weitere Informationen, Material oder Bilder benötigen, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung!

Aktuelle Artikel

Tourismusverband Donau Oberösterreich

Donauradweg-Tour ab Schärding

15.05.2020: Aufgrund der derzeit gültigen Reisebestimmungen, ist es erst ab 15. Juni 2020 wieder möglich, Touren am  Donauradweg  ab Passau zu starten. Eine perfekte Alternative ist es, die Tour in der Barockstadt  Schärding  zu beginnen.
Zur Presseaussendung
Oberösterreich Tourismus-Martin Fickert

Comeback der Donau-Ausflugsziele

11.05.2020: Die Zeit der Indoor-Aktivitäten ist vorbei. Ab 15. Mai heißt es wieder raus in die Natur, zum Spielen, Entdecken und Waldluft schnuppern, denn da öffnen viele Outdoor-Ausflugsziele in der Donauregion wieder ihre Pforten. 
Zur Presseaussendung
Zur Presseaussendung

Donau-Radsaison nimmt Fahrt auf

29.04.2020: Nach der Verkündung über den weiteren Fahrplan zum Wiederhochfahren des heimischen Tourismus steigt in der oberösterreichischen Donauregion die Zuversicht. 
Zur Presseaussendung
Aufgetischt – Der Strudengau

Aufgetischt – Der Strudengau

30.03.2020:  Am Ostermontag, 13. April 2020, um 18.05 Uhr in ORF 2 bereist „Aufgetischt“ einen außergewöhnlichen Abschnitt der Donau – den sagenumwobenen „Strudengau“. 
Zur Presseaussendung
Der Donauradweg bei Grein

Der Donauradweg

Der Donauradweg, einer der beliebtesten Radwege in Österreich, führt von Passau über Linz bis nach Wien.
Zum Artikel
Donausteig mit Blick auf Grein

Der Donausteig

450 km sagenhafte Wandererlebnisse am Donausteig von Passau über Linz bis Grein.
Zum Artikel
Jause am Donausteig

Knödel und mehr...

Verlockende Küche am Donaustrom: Knödel und Bratl, Bier und Most, schmackhafte Donaufische, Gemüsekreationen, fruchtige Mehlspeisen, uvm.
Zum Artikel
DONAU-Card

DONAU-Card

Die Vorteilskarte der Donauregion um 4,90 Euro bietet min. 20% Rabatt bei rund 70 Vorteilsgebern.
Zum Artikel

Stadtrundgang Engelhartszell

Engelhartszell, Oberösterreich , Österreich

Für Kreuzfahrtgäste

ab Preis
  • € 105,00 pro Familie
  • buchbar ab Person

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
  • Dauer: 2 Stunden
Leistungen

Ausflugsziel: Engelhartszellge
Buchbar ab Engelhartszell
Dauer: 1,5-2 Std.
Max. Personenanzahl: nach Anfrage
Buchungszeitraum: ganzjährig
Sprachen: Deutsch, Englisch
Preis: Deutsch: € 105.-bis maximal 2 Std. jede weitere Std.€ 30.-
Englisch: € 120.- jede weitere Std. € 35.- 

Reisezeitraum
  • 01.01.2018 bis 30.12.2021
Weitere Informationen

Erholung an der Donau seit mehr als 700 Jahren!

Schon 1293, als der Passauer Bischof Wernhard von Prambach die "Cella angelorum - Kloster Engelszell" stiftete, wurde der Donaumarkt Engelhartszell als "angenehme Erholungsstätte für Leib und Seele" beschrieben.

Das ehemalige Zisterzienserkloster Stift Engelszell ist das einzige Trappistenkloster Österreichs. Über das Wirken der Mönche informiert die Dauerausstellung "80 Jahre Trappisten in Österreich". Das Stift ist auch für seine köstlichen Klosterliköre und den Trappistenkäse bekannt.

Die Stiftskirche - eine der stilistisch reinsten Rokoko-Kirchen Österreichs, die barockisierte Marktkirche, das Kaiserliche Mauthaus mit dem Kulturkeller der Energie AG, das 400 Jahre alte Hufschmiedemuseum und die historischen Markthäuser tragen wesentlich zum Reiz des Marktes bei.

Zur Gemeinde gehört auch der Höhenort Stadl (720 m), welcher am Fuße des Haugsteins (895 m) der höchstgelegene Ort des Innviertels ist. Die traditionelle Kreuzwegprozession zur "Jagabildkapelle" im Sommer ist Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher.

Stadtrundgang Engelhartszell
Stift Engelszell, das einzige Trappistenkloster Österreichs, bekannt für seine ausgezeichneten Klosterliköre, den Engelszeller Trappistenkäse und das neueste das Trappistenbier

Kontakt & Service


Stadtrundgang Engelhartszell
Fremdenführer, Gabriela Studener


+43 664 5344382
gabrielastudener@yahoo.de
www.limonistollen.at
https://www.limonistollen.at

powered by TOURDATA