Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner

Medienservice
Donau Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

/ Werbung für OÖ. Landesausstellung in Bayern!

Werbung für OÖ. Landesausstellung in Bayern!

12.03.2018: Donau Oberösterreich auf der Drei Länder-Messe in Passau

Zur Eröffnung der Drei-Länder-Messe "Passauer Frühling" konnte der Vorsitzende der Tourismus-Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich Friedrich Bernhofer die ersten druckfrischen Exemplare der 32-seitigen Broschüre mit den Ausflugstipps rund um die OÖ. Landesausstellung im Oberen Donautal und in Enns an den Passauer Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Landrat Franz Meyer übergeben. Der Hauptort der Landesausstellung ist Enns, Schlögen in den Gemeinden Haibach und St. Agatha sowie Oberranna in der Marktgemeinde Engelhartszell sind Außenstellen. Passau ist mit dem Römermuseum Boiotro in das Marketing der Donau-Werbegemeinschaft eingebunden, weil die Passauer Innstadt seinerzeit zur römischen Provinz Noricum gehörte. Die neue Broschüre kann unter www.donauregion.at/kataloge oder Tel. +43 732 72 77 800 ab sofort kostenlos angefordert werden.

 

Als Titelbild trägt sie eine Karikatur des bekannten Künstlers Haderer, dessen Vorfahren aus dem Römerort Oberranna stammen. Die Broschüre enthält eine Karte aller 50 Mitgliedsgemeinden der Donau Oberösterreich mit den Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen der Region. Schwerpunktmäßig werden die drei Orte der Landesausstellung Enns, Schlögen und Oberranna und die Grenzstadt Passau mit dem Kastell Boiotro und dem erneuerten Römermuseum dargestellt. Insgesamt beinhaltet die Broschüre 36 Ausflugstipps rund um die Orte der Landesausstellung.

Als weitere Informationen sind in der Broschüre zu finden:

  • Tipps für Radtouren auf dem Donauradweg und Wanderungen auf dem Donausteig sowie Schifffahrten zu den Ausstellungsorten
  • Buchbare Führungen und Packages mit Übernachtungen und kulinarischen Angeboten der Gastronomie und Hotellerie in der Donauregion
  • Und Events im Rahmen der Landesausstellung in den Ausstellungsorten

Es wird empfohlen, die Landesausstellung 2018 an zwei Tagen zu besuchen:

  •  1 Tag für Passau, Oberranna und Schlögen mit Ausflugszielen in der Umgebung
  • 1 Tag für Enns mit Ausflugszielen in der Umgebung

Download Pressebilder

Passauer Frühling 2018
Passauer Frühling 2018