Aschach an der Donau @ WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH / Weissenbrunner

Medienservice
Donau Oberösterreich

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Telefon) werden von der WGD Donau Oberösterreich GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Erstmals 2 Millionen Nächtigungen in den 50 Mitgliedsgemeinden

30. Vollversammlung der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich

Bei der 30. Vollversammlung im Veranstaltungszentrum der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich in Linz konnten der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich Friedrich Bernhofer und Geschäftsführerin Petra Riffert kürzlich rund 80 Delegierte begrüßen. Darunter befanden sich auch: die Tourismus- und Kulturstadträtin von Linz Doris Lang-Mayerhofer, KommR. Manfred Grubauer und Tourismusdirektor Georg Steiner vom Linz Tourismus sowie Landtagspräsident KommR Viktor Sigl, der als stv. Vorsitzender nun wieder in den Vereinsvorstand zurückkehrte. „Die Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich ist für die Tourismusbetriebe entlang der Donau ein bedeutender Partner. Durch ihre Unterstützung sind die angebotenen Produkte, wie Kultur-, Schifffahrts- oder Radtourismus - wettbewerbsfähig – bedürfen aber einer ständigen Weiterentwicklung. Die Werbegemeinschaft ist deshalb für die Zukunft unverzichtbar, sowohl für die kleinstrukturierten Tourismusbetriebe als auch die Mitgliedsgemeinden und den gesamten Tourismus entlang der Donau“, betont Landtagspräsident KommR Viktor Sigl in seinem Grußwort.

Bei der Vollversammlung konnten der Vorsitzende und die Geschäftsführung der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich einen umfangreichen und erfreulichen Tätigkeitsbericht vorlegen. „Das Tourismusjahr 2018 fiel in der Donauregion Oberösterreich (inkl. 4 bayerischen Gemeinden) äußerst positiv aus. Mit 1.101.336 Ankünften und 2.053.571 Nächtigungen im letzten Arbeitsjahr haben die 50 Mitgliedsgemeinden der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich einschließlich Passau und Linz erstmals die 2 Millionen Marke erreicht. Das freut uns natürlich sehr.“, betont Petra Riffert, Geschäftsführerin der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich. „Zwei Gründe dürften unter anderem für die erfreulichen Steigerungen der Ausflugs- und Nächtigungszahlen 2018 an der oberösterreichischen Donau ausschlaggebend sein: Das sommerliche Kaiserwetter und die 32. OÖ. Landesausstellung ‚Die Rückkehr der Legion‘ in den Mitgliedsgemeinden Enns, Engelhartszell (Außenstelle Oberranna), St. Agatha & Haibach/Donau (Außenstelle Schlögen).“, erläutert Friedrich Bernhofer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich.

Mit über 2 Millionen Nächtigungen sind die Nächtigungen im Vergleich zum Vorjahr um 3,91 % gestiegen. Bei den Ankünften konnte ein Plus von 3,25% erzielt werden. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt dabei 2 Nächte. Betrachtet man die Herkunft der Gäste, sind in Bezug auf die Nächtigungen mehr als die Hälfte der Gäste, welche in der oberösterreichischen Donauregion (ohne Linz & 4 bayerischen Gemeinden) nächtigen aus dem Inland (54,95 %). Die Top 3 aus Österreich sind die Bundesländer Oberösterreich, Niederösterreich und Wien. Besonders die Nächtigungszahl der Oberösterreicher in der Donauregion konnte im Wirtschaftsjahr 2017/18 wieder einen großen Zuwachs, mit einem Plus von 11,96 % Nächtigungen und 12,67 % Ankünften, verzeichnen. Auch der zweitstärkste Markt Deutschland erreichte 2017/18 ein Nächtigungs-Plus von 3,84%. Die Top 3 Bundesländer aus Deutschland: Bayern, Baden-Würtemberg und Ostdeutschland. Die übrigen stärksten Märkte aus dem Ausland sind Ungarn gefolgt von den Niederlanden, Polen, Schweiz und Liechtenstein und der Slowakei.

 

Weiters umfasst der Tätigkeitsbericht u.a. folgende Informationen:

  • Erstmals über 1 Million Passagiere in der Ausflugs-, Linien- und Kreuz-Schifffahrt
  • Jubiläum: 10 Jahre ARGE Donau Österreich
  • Interreg-Projekt: Transdanube.Pearls – Netzwerk für nachhaltige Mobilität entlang der Donau
  • Interreg-Projekt: Inwertsetzung der römischen Kulturstätten in Ostbayern und Oberösterreich
  • Schlüsselprojekt: Donauradweg re.loaded
  • Erweiterung der Freiluftgalerie „Kunst am Donausteig“
  • LEADER-Projekt: Sauwald-Panoramastraße
  • Antrag: UNESCO-Welterbe „Römischer Donaulimes“ von Regensburg bis Serbien
  • Kooperation für Ruder-Weltmeisterschaft 2019 in Ottensheim

 

Kooperation der drei Donau-Organisationen

Thema der Versammlung war auch die strukturelle Veränderung im Tourismus durch die Gründung des Tourismusverbandes Donau Oberösterreich, mit dem die Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich und deren WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH eng zusammenarbeiten werden. „Eine enge und konstruktive Zusammenarbeit der drei Donau-Organisationen ist das Um und Auf, um die Erfolge im Donautourismus sicherstellen zu können.“, so Vorsitzender Bernhofer zum Abschluss der Vollversammlung der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich.

Pressekontakt

WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH
Lindengasse 9
4040 Linz

+43 732 7277-800
+43 732 7277-804
info@donauregion.at
https://www.donauregion.at

Online Medienservice: presse.donauregion.at

Download Pressebilder

Vollversammlung 2019

Vollversammlung 2019

Erstellungsdatum: 29.01.2019
Copyright: © WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH